MEDIALE KUNSTSTÜCKE
ELLEN C. PICHLER
Credo



Warum der Name "Mediale Kunststücke" ?

Es kommt mir im Leben und bei meiner Arbeit besonders darauf an, dass ich in bestmöglicher Weise den Menschen als mein Gegenüber erspüre, und zwar auch dasjenige Unsichtbare, das noch dahinter liegt, das, was man nur mit dem Herzen sehen kann. Darum betrachte ich mich selbst eher als eine Art Medium, ein sensibilisiertes Instrument, durch das emotionale und kreative Energie fliesst. So kann auch immer Neues, Unterschiedliches, Persönliches, Lebensbejaendes entstehen. Das ist der Grund, warum ich meine Arbeit nicht als Arbeit im herkömmlichen Sinn verstehe, sondern als ein "liebevolles Tun" an sich.

5 Begriffe, die für mich persönlich große Bedeutung haben:

*Momentaufnahme*, *Achtsamkeit*, *Emotionalität*, *Lebenslust* und *Dankbarkeit*

Sich selbst oder jemandem anderen einen "persönlichen Moment" in Form eines Symboles zu schenken,
ist ein dauerhafter Wert mit einem höchst "emotionalen Bezug". 
Ein Symbol, das - gerade in der heutigen Zeit des schnellen Konsumierens einen raren,
bleibenden, persönlichen Wert schafft.

*DANKE, dass Sie meine Seite in diesem weltweiten Netz besucht haben!* :)





 

Intro
Künstlerin
Kunststücke
Ausstellungen
Credo
Kontakt